Schlüsselfertigbau – Qualität aus einer Hand

Eine Produktions-, Kran- oder Lagerhalle, ein Hochregallager, Logistikgebäude oder Autohaus, ein Büro- und Verwaltungsgebäude: Steht das Ziel eines Bauvorhabens fest, geht es um den optimalen Weg dahin. Sind die Herausforderungen groß und die Bauzeiten kurz, spricht vieles dafür, Planung, Koordination und Ausführung in eine Hand zu legen. Den Weg ans Ziel beschreitet GIESERS dann als Generalunternehmer. Unser Metier: Schlüsselfertigbau.

Vorteile für den Bauherrn

Große Bauvorhaben bergen heute eine große Komplexität, die häufig unter hohem Zeitdruck gemeistert werden muss. Die Risiken solcher Projekte gibt der Bauherr im Schlüsselfertigbau an den Auftragnehmer ab. Er hat für die gesamte Projektdauer und die anschließende Gewährleistungsphase nur einen Ansprechpartner, der für die vertragsmäßige Erstellung des Projekts verantwortlich ist. Als Bauherr kann er sich zudem auf den festgelegten Pauschalpreis und den garantierten Fertigstellungstermin
verlassen.
Weiterhin profitiert der Auftraggeber von diesen Aspekten des Schlüsselfertigbaus:

  • alle Gewerke in der Verantwortung des Auftragnehmers
  • Schnittstellenrisiko trägt der Auftragnehmer
  • effizienter Zugriff auf Subunternehmer
  • qualifizierte Beratung in sämtlichen Projektphasen
  • hohe Qualität und Wirtschaftlichkeit in der Planungs- und Ausführungsphase
  • flexibler Umgang mit Änderungswünschen
  • deutlich geringerer Verwaltungsaufwand als bei herkömmlicher Bauausführung



Für seine Leistungen erhebt der Generalunternehmer den so genannten GU-Zuschlag. Damit werden die Mehrkosten abgedeckt, die sich durch die Vergabetätigkeiten, die Steuerung der Subunternehmer auf der Baustelle und die Aufwendungen für die Vorfinanzierung des Projekts ergeben. Aus Bauherrensicht stellen jedoch die Koordinierungsaufgaben, Termin- und Schnittstellenrisiken, die an den Generalunternehmer übertragen werden, erhebliche Kostenersparnisse dar. So dass insgesamt bei großen und komplexen Bauvorhaben der Schlüsselfertigbau immer eine wirtschaftlich lohnende Alternative für den Bauherrn ist.

Schlüsselfertigbau – die Giesers-Kompetenz:

Wahrscheinlich gibt es nichts im Industriehallenbereich, was Giesers noch nicht geplant und gebaut hat. Das gilt auch für den Schlüsselfertigbau. Hier tritt Giesers überwiegend als Generalunternehmer auf, der nach abgeschlossener Entwurfsplanung alle Leistungen aus einer Hand anbietet. Durch computergestützte Planung und die eigene Fertigung ist gewährleistet, dass mit hoher Qualität und Effizienz gebaut wird und Baufertigstellungstermine eingehalten werden. Giesers-Kunden sparen damit Zeit und Geld, denn sie können einfach bauen lassen – ohne Abstimmungsschwierigkeiten und Terminverzug.