Details zum Projekt: Heidemann

Der Bekleidungshersteller Heidemann stellt sich mit modernem Outfit dar. Mit der Kombination von Stahl, Glas und aluminiumfarbenen Bauelementen in außergewöhnlicher Formgebung zeigt der Architekt Heinz Fischer aus Bocholt gekonnt aktuelle Industriebaukunst. Der verspiegelte Baukörper des Verwaltungsgebäudes fügt sich prägnant in die Umgebung ein. Die Längsfront des Baukörpers wird durch Abwechslung bei Material und Formgebung unterbrochen und "spiegelt" die Dynamik des modernen Unternehmens wieder.

Projekt Fakten

  • Bauherr Heidemann GmbH
  • Architektur Dipl.-Ing. Heinz Fischer
  • Bauort Bocholt
  • Länge 14 m
  • Breite 32 m
  • Höhe 5 m
  • Gebäudegrundfläche 441
  • Baujahr 2001